Firmengeschichte
 
 Rekreácions c.
 Gütertransport  
 


Das Unternehmen Kazép - Sit Sicherheitstechnik GmbH ist am
1. September 1990 in Orosháza aus der Kazép Isz. / Bau - und Kesselbau IG heraus gegründet worden.
Der Vorsitzende der Kazép Isz. hat als größter Teilhaber für die Firma ein eindeutiges Konzept vorgegeben, welches von mir als Geschäftsführer und anderen kleineren Teilhabern akzeptiert werden musste.
Im Laufe der Zeit haben sich Besitzer und die Größe der Firmenanteile ständig verändert und langsam kam die Mehrheit der Anteile in den Besitz österreichischer Geschäftsleute. Das Ziel aber blieb weiterhin die Verteilung des Gewinns an die Teilhaber anstatt den Dienstleistungsbereich auszubauen.
Als Geschäftsführer musste ich zum Wohl der Firma vermehrt Entscheidungen gegen die ausschließlich materiellen Interessen der Besitzer treffen.
Das Jahr 1994 war entscheidend für die Entwicklung der Firma, da ich die Mehrheit der Anteile übernahm und es wurde geplant, aus den gemieteten Räumen auszuziehen.
Im Jahre 1995 konnten wir endlich unsere langfristigen Ziele verwirklichen und sind 1996 in ein eigenes Firmengebäude umgezogen. Zu dieser Zeit haben wir auch unser Dienstleistungsangebot erweitert und den Speditionsbereich aufgebaut.
Durch eine neue Marketingpolitik haben wir den Kreis unserer Kunden und unserer Partner vergrößert.
Von 1998 bis 2000 haben wir als Erste in unserer Region ein Erhohlungs - Center errichtet, welches Einheimischen und Touristen die Möglichkeit gibt zu entspannen.

Der Hauptgeschäftszweig der Kazép - Sit Sicherheitstechnik GmbH ist jedoch weiterhin die Aufgabe drucktragende industrielle Anlagen mechanisch gegen Überdruck abzusichern.
Durch den Import von Industriearmaturen, insbesondere Sicherheitsventilen, deren Vertrieb und Wartung, sind wir in der Lage die optimalen Lösungen auf diesem Gebiet anzubieten.

Die Zuverlässigkeit unserer Dienstleistungen und ab 2000 auch auf dem Bereich der Fachberatung wird durch das Qualitätssicherungssystem ISO 9001 garantiert.

Az oldal tetejÚre